In Umzugstipps

Wie ist ein Wasserbett aufgebaut?

Folgend zeigt der Wasserbetten Notdienst München einen Querschnitt, welchem zu entnehmen ist, wie ein Wasserbett aufgebaut ist. Im Allgemeinen besteht es aus 8 Elementen:

  1. Sockel
  2. Gewichtsverteiler
  3. Bodenplatte
  4. Softside Rahmen
  5. Sicherheitsfolie
  6. Heizsystem
  7. Wassermatratze
  8. Bezug

Der Wasserbetten Notdienst München würde beim Wasserbett Aufbau mit dem Sockel beginnen. Diesen gibt es in diversen Ausführungen. Der Wasserbetten München Notdienst empfiehlt den Kunden beim Material Massivholz. Alternativ würde Holzdekor noch im Angebot sein. Beide Varianten können für jedes Wasserbett genutzt werden. Der Sockel kann mit aber auch ohne Schubladen erworben werden.

Der Wasserbetten Ratgeber erklärt, dass als Gewichtsverteiler stabile Kreuze verwendet werden. In der Regel haben diese Maße von 50 x 23 x 1,5 cm (Breite/Höhe/Stärke).

Wir, der Wasserbetten Notdienst München, legen nun die Bodenplatte darüber.

Unter dem Softside Rahmen ist ein Schaumstoffrahmen zu verstehen. Vor allem wird die Stabilität freistehender Wasserbettensysteme mit ihm garantiert. Die Sicherheitsfolie wird auch als Sicherheitswanne beschrieben. Zur Herstellung sollte, so rät der Wasserbetten Notdienst, nur äußerst hochwertige PVC-Folie verwendet werden. Damit wird die komplette Innenseite vom Wasserkern und der äußere der Softside Rahmen ummantelt. Der Wasserbetten Service weist seine Kunden darauf hin, diese Folie exakt zu kontrollieren, da sie die Funktion erfüllt, eventuell austretendes Wasser aufzufangen.

Das wichtigste Bauteil bei einem Wasserbett ist das Heizsystem. Entsprechend der eigenen Bedürfnisse wird die Temperatur des Wassers damit geregelt. Um sicherzustellen, dass dieses Bauteil keinen Schaden nimmt, empfiehlt der Wasserbettennotdienst München jährlich 1 mal Konditionierer auffüllen zu lassen. Bei dem Konditionierer handelt es sich um ein Vinylpflegemittel. Liegt die eingestellte Temperatur unter 26 Grad, zeigt er jedoch keine Wirkung. Diese Temperatur sollte nicht unterschritten werden, da sich Bakterien und Algen bilden könnten. Zudem kann es zu Kondenswasserbildung führen. Sichere Zeichen hierfür sind, wenn sich Stockflecken auf den Auflagen abzeichnen.

Der Wasserbettennotdienst München berät auch gern, welche der Heizungssysteme den Stromverbrauch günstig beeinflusst.

Die Wassermatratze stellt in einem Wasserbett den Mittelpunkt dar. Sie muss daher exakt, sorgfältig genau gefertigt werden, damit sie haargenau passt. Für elastische und dabei langlebige Schweißnähte wird ein spezielles Hochfrequenz-Schweißverfahren eingesetzt. Reduziert werden hierdurch die Verluste der Weichmacher.

Um den Liegekomfort und die Hygiene sicherzustellen, aber auch den Wasserkern zu schützen sind die letzten Elemente bei einem Wasserbett der Bezug und die Auflagen. Aus diesem Grund sind diese abnehmbar und waschbar.

Erinnerungsservice zum Kontrolltermin

Nicht nur nach einem Umzug, sondern turnusmäßig sollten Wasserbetten nachjustiert werden.
Der Grund ist darin zu sehen, dass Wasser im Laufe der Zeit verdunstet. Demzufolge muss es nachgefüllt werden. Wird dies versäumt, geht es zulasten der Lebenserwartung der Wasserbetten und des Schlafkomforts des Nutzers. Wir, der Wasserbettennotdienst München, empfehlen unseren Kunden gleich nach der ersten Montage oder einer Reinigung eine Neujustierung ins Auge zu fassen.
Die Techniker vom Wasserbettennotdienst München passen den Bedarf des Wassers dem Körpergewicht des Nutzers an. Es kann allerdings auch der Umstand eintreten, dass die Wassermenge reduziert werden muss. Folgende Hinweise gibt der Wasserbettennotdienst München seinen Kunden:

Zu viel oder zu wenig Wasser im Wasserbett?

Für beide Varianten gibt es sowohl optische als auch körperliche Zeichen, um es festzustellen.

Zu wenig Wasser im Wasserbett

Optische Merkmale

  • Die Wirbelsäule liegt niedriger als der Kopf
  • Auf der Oberfläche der Matratze zeichnet sich eine Trichterform ab, welche zeigt, wie der Nutzer gelegen hat
  • Der Bogen um die Wirbelsäule hängt durch
  • Ein weicher, u-förmiger Bogen wird um die Taille sichtbar
  • Der Beckenbereich hängt durch

Körperliche Merkmale

  • Tiefes Einsinken erschwert das Umdrehen
  • Nackenverspannungen
  • Stützfunktion im unteren Bereich des Rückens und an den Oberschenkeln fehlen
  • Verspannung bis hin zu leichten Schmerzen im Bereich der Lendenwirbel
  • In der Rückenlage entsteht das Gefühl, dass der Körper durchhängt

Zu viel Wasser im Wasserbett

Optische Merkmale

  • Abknicken der Taille
  • Kein optimales Einsinken von Schultern und Becken
  • Es können sich Beulen, nach oben gerichtet bilden

Körperliche Merkmale

  • Schmerzen bzw. Verspannungen in den Bereichen:
  • Kopfteilen
  • Halswirbel
  • Nacken
  • Schulter
  • Lendenwirbel
  • Oberschenkel
  • Gesäß
  • Kein Einsinken möglich
  • Matratze fühlt sich prall an

Viele Menschen versuchen, um das richtige Maß für die Wassermenge einzufüllen, herauszufinden. Doch ist dies sehr umständlich. Der Wasserbettennotdienst München übernimmt das Justieren zu einem adäquaten Preis.

Wasserbetten Erinnerungssservice

Wasserbetten bieten großen Komfort, müssen aber in regelmäßigen Abständen gewartet und gepflegt werden. Dafür ist der Erinnerungssservice in Kombination mit dem Pflegeservice zuständig. Der Erinnerungssservice kümmert sich um die turnusmäßige Einhaltung der Termine für eine Justierung und erspart Ihnen die Inanspruchnahme des Wasserbett Reparatur Service. Die Wassermenge in einem Wasserbett ändert sich im Laufe der Zeit. Das weiß der Erinnerungssservice. Oft ist zu wenig Wasser enthalten und frisches Wasser muss aufgefüllt werden. Daran erinnert Sie der Erinnerungssservice. Laut Erinnerungssservice erkennen Sie zu wenig Wasser daran, dass Sie tief einsinken und praktisch wie in einem Trichter liegen. Umgekehrt kann auch zu viel Wasser im Wasserbett sein. Dann wölbt sich die Matratze nach oben. Aus Erfahrung weiß der Erinnerungssservice, dass beide Zustände nicht nur körperliche Schmerzen zur Folge haben, sondern auch das Bett beschädigen können. Wenn Sie selbst ohne Erinnerungssservice die Wassermenge erhöhen oder reduzieren, ist das nicht nur umständlich, sondern kann auch dazu führen, dass Sie durch Unachtsamkeit oder mangelnde Erfahrung Schäden verursachen. Überlassen Sie die Angelegenheit lieber dem Erinnerungssservice. Sie können den Erinnerungssservice rund um die Uhr telefonisch oder per Email erreichen. Der Erinnerungssservice steht Ihnen in München und der näheren Umgebung zur Verfügung. Erinnerungssservice ist guter Kundendienst. Erinnerungssservice hilft, Ärger zu vermeiden.

Recommended Posts

Leave a Comment